Aktuell

 

 

Unabhängige Liste Felsberg

Die "Unabhängige Liste Felsberg" lässt über die Tageszeitung in der Woche vom 14.11.2017 bis 16.11.2017 nachfolgenden Flyer an alle Haushalte in Felsberg verteilen, nachdem sie in den Protokollen des baubegleitenden Ausschusse

"Rathaus- und Bürgersaalsanierung" recherchiert hat:

________________________________________________________________________________

ULF-interne Fortbildung im März 2017

Referent Jürgen Reitz vom Bildungswerk für Kommunalpolitik Hessen e.V.

Am Samstag, den 11. März 2017 trafen sich die ULF-Fraktion und sechs weitere Interessierte zu einer internen Fortbildung. Referent Jürgen Reitz, Bildungsbeauftragter des Bildungswerks für Kommunalpolitik Hessen e.V., brachte eine Menge Informationen, Anregungen und Schulungsmaterial für die Teilnehmer mit. Thema war unter anderem wie man eine Rede aufbaut und gestalten kann. Durch zahlreiche praktische Übungen wurde die Fortbildung für alle abwechslungsreich, anschaulich und lehrreich. Ein gelungener Tag!

________________________________________________________________________________

Öffentliche Veranstaltung für alle Felsberger Bürgerinnen und Bürger

Ein zentrales Anliegen der „Unabhängigen Liste Felsberg (ULF)“ bei der Kommunalwahl 2016 war, dass die Bevölkerung mehr in Diskussionen und Entscheidungen, die unsere Stadt betreffen, eingebunden wird.

 

Deshalb laden wir alle Felsberger Bürgerinnen und Bürger zu unserer öffentlichen Veranstaltung "Offenes Gespräch" ein.

 

Die Mitglieder der Unabhängigen Liste Felsberg (ULF) möchten an diesem Abend mit Ihnen aktuelle Felsberger Themen diskutieren, Anregungen von Ihnen aufnehmen und sich Ihren Fragen stellen.

 

Nutzen Sie die Gelegenheit „ULF“ persönlich kennen zu lernen!

 

________________________________________________________________________________

Das erste parlamentarische Jahr …

 

… geht für die "Unabhängige Liste Felsberg (ULF)" zu Ende – ein ereignisreiches, erfolgreiches und arbeitsreiches Jahr!

Rückblickend haben die Parlamentarier und ihre Unterstützer in ihrem ersten Jahr eine Menge Erfahrungen gesammelt und in vielfältiger Weise die Politik in Felsberg mitgestaltet.

Jetzt haben sich alle einige ruhige Tage verdient, um sich im neuen Jahr gesund und mit neuer Kraft den kommenden Aufgaben zu stellen.

 

________________________________________________________________________________

Lichtermarkt 2016

- Erlös geht an „Kein Kind ohne Mahlzeit“

 

In diesem Jahr nahm die Wählergemeinschaft „Unabhängige Liste Felsberg (ULF)“ erstmals mit einem eigenen Stand am Lichtermarkt in Felsberg teil und verkaufte Waffeln.

Nachdem das Wetter sich gegen 18:00 Uhr doch zugunsten des Lichtermarktes entschied konnte das zuvor aufgestellte Regendach vor der Verkaufshütte wieder abgebaut werden. Neben dem erfreulich gut verlaufenden Verkauf der Waffeln, bot sich den Besuchern des Lichtermarktes an den Stehtischen der ULF die Gelegenheit, mit den anwesenden Stadtverordneten und Mitgliedern der Wählergemeinschaft ins Gespräch zu kommen und sich über die Arbeit der Wählergemeinschaft zu informieren.

Der Erlös aus dem Waffelverkauf in Höhe von 103,00 € geht an die Felsberger Initiative „Kein Kind ohne Mahlzeit“.

Beate Heppe und Astrid van Loon-Fehmer hatten viel Spaß in der Verkaufshütte …..

_________________________________________________________________________

 

Gemeinsam für Felsberg - unser Team für unsere Stadt!

Hintere Reihe:

Klaus Albert (Melgershausen), Dittmar Strack (Lohre), Stefan Keim (Hilgershausen), Uwe Hahn (Gensungen), Joachim Haak (Felsberg), Otto Gerhold (Wolfershausen), Kai Herrig (Niedervorschütz), Gerda Nehring (Heßlar)

Vordere Reihe:

Beate Heppe (Felsberg), Michael Fehmer (Felsberg), Ralf Krug (Beuern), Astrid van Loon-Fehmer (Felsberg), Frank Lehmann (Gensungen), Sabine Quehl (Felsberg), Harald Wersich (Beuern)

Es fehlen:

Joachim Hasper (Felsberg) und Pierre Hommel (Felsberg)

ULF - Unabhängige Liste Felsberg - Wählergemeinschaft-ULF - Unabhängige Liste Felsberg - Wählergemeinschaft-ULF